Physiotherapie Petzold

Graston – eine neue Methode zur Behandlung von Bindegewebsverletzungen

Die Physiotherapie Petzold bietet seit kurzem Graston an, eine neuartige Therapie für Bindegewebsverletzungen, bei der mit bestimmten Metallinstrumenten Verklebungen in den Faszien und im Narbengewebe gelöst werden.

Diese Instrumente werden zur Untersuchung entlang einer myofaszialen Kette, aber auch zur Lokalisierung des Schmerzauslösers eingesetzt. Die Graston Technique wurde ursprünglich von Sportlern entwickelt. Mittlerweile wird diese evidenzbasierte Bindegewebsbehandlung von mehr als 22.650 Therapeuten weltweit angewandt. Die Physiotherapie Petzold – Praxis für Osteopathie und Sportphysiotherapie ist einer der ersten Anbieter dieser Methode in Deutschland.

Physiotherapie Petzold: Details, Öffnungszeiten und Kontakt

 

< Zur Übersicht "Aktuelles"